TADANO News

Pressekontakt


Dr. Uwe Renk
Manager Marketing

T: +49 9123 185 5112
F: +49 9123 185 46112
E: uwe.renk(at)tadanofaun.de

Heiß begehrt: die neuen TADANO All-Terrain Krane ATF 60G-3 und ATF 600G-8

Nach dem Ende der bauma 2016 zieht der japanische Kranhersteller TADANO ein erfolgreiches Resümee: Besonders viele Besucher interessierten sich für den neuen 3-Achser ATF 60G-3, der sich durch seinen langen und starken, aber dennoch kompakten Hauptausleger auszeichnet und zugleich in einer 10t- und 12t-Achslastvariante darstellbar ist. Daneben stand wie zu erwarten das neue Flaggschiff ATF 600G-8 der TADANO All-Terrain Linie im Mittelpunkt des Interesses. Der ab 2017 auslieferbare revolutionäre 8-Achser überzeugte die zahlreichen Besucher durch stark reduzierte Betriebskosten, da durch sein neuartiges Triple-BoomSystem der Transport und das Rüsten einer separaten Abspannung entfallen und der Kran zugleich dem kraftstoffsparenden 2-Motorenkonzept von TADANO folgt. Dazu Thomas Schramm, General Manager Vertrieb und Marketing bei TADANO: „Die positiven Reaktionen der Kunden und Interessenten auf den neuen ATF 60 und ATF 600 sind mehr als vielversprechend. Aber auch unsere zahlreichen anderen auf Euromot 4 upgegradeten All-Terrain Krane, allen voran der ATF 200G-5, der sich durch stärkere Traglasten gegenüber seinem Vorgänger ATF 180G-5, auszeichnet, freuten sich über reichlich Interesse.“ Auf die Frage, wie viele Aufträge bezüglich der neuen Modelle ATF 60G-3 und ATF 600G-8 während der bauma-Woche realisiert wurden, antwortete Schramm: „Es gibt sehr viele Kunden, die ein ernsthaftes Kaufinteresse signalisierten und die Krane am liebsten sofort direkt von der bauma mit nach Hause nehmen wollten. Das freut uns natürlich sehr. Allerdings verfolgen wir bei TADANO die Politik, dass wir Aufträge und Lieferverpflichtungen erst dann eingehen, wenn alle Prozessschritte erfüllt sind, die wir für erforderlich halten, um zuverlässige Produkte auszuliefern. Dies wird im Falle des ATF 60 und ATF 600 nächstes Jahr so weit sein.“

Unterhielt man sich mit Besuchern auf dem TADANO Stand, so lobten diese immer wieder die offene, freundliche und ehrliche Art, die ihnen das TADANO Standpersonal entgegenbrachte. Dazu Dr. Uwe Renk, Marketing Manager bei der deutschen TADANO FAUN GmbH in Lauf an der Pegnitz, welche die Messe für die gesamte TADANO Gruppe federführend organisierte: „Unsere Kunden und Interessenten verwenden ihre wertvolle Zeit, um mit uns ins Gespräch zu kommen. Dafür bedanken wir uns, indem wir genau zu hören und ihre Wünsche und Anregungen aufgreifen, um unsere Produkte noch besser zu machen. Zum anderen ist uns wichtig, dass uns unsere Kunden und Interessenten als ehrlichen und zuverlässigen Partner erleben, der ihnen kein „x“ für ein „u“ vormacht und jederzeit da ist, wenn er gebraucht wird. Das gilt natürlich nicht nur für die Zeit während der Messe, sondern für die gesamte Zeit der Kundenbeziehung.“ Da zu sein, wenn man gebraucht wird, ist für Kranverleiher natürlich insbesondere dann wichtig, wenn der Kran auf der Baustelle aufgrund eines technischen Fehlers nicht mehr weiter arbeiten kann. In diesem Zusammenhang verweist Dr. Renk auf den weltweiten zuverlässigen Kundendienst- und Ersatzteilservice sowie die neue TADANO Flottenmanagement Software „HELLO-NET“, die seit vielen Jahren erfolgreich bei TADANO Rough-Terrain Kranen im Einsatz ist und auf der bauma erstmals in Verbindung mit TADANO All-Terrain Kranen zu bestaunen war. Die Software überträgt neben Standortinformationen und relevanten Betriebszuständen auch Warn- und Fehlermeldungen des Krans an einen Server, auf den das TADANO Werkstatt- und Servicepersonal unmittelbar zugreifen kann, um so eine noch schnellere Fehlerdiagnose und -behebung zu ermöglichen.

Pressebilder zum Herunterladen

Der neue ATF 600G-8 mit TADANO Triple-Boom® System


Der neue ATF 200G-5


Der neue ATF 60G-3