TADANO News

Pressekontakt


Dr. Uwe Renk
Manager Marketing

T: +49 9123 185 5112
F: +49 9123 185 46112
E: uwe.renk(at)tadano.com

Leistung überzeugt – ATF 100G-4 erster Mobilkran von TADANO bei Schiwek Kran + Transport GmbH

Das könnte der Beginn einer dauerhaften Geschäftsbeziehung werden. Der erste TADANO-Mobilkran bei der Schiwek Kran + Transport GmbH aus Lüdenscheid hat von Anfang an überzeugt. „Der Kran macht Spaß“, so Geschäftsführer Nicolai Schiwek, der selbst krant, über den neuen ATF 100G-4.

Befragt nach den Argumenten, die für den ersten TADANO sprachen, antwortet der Geschäftsführer, der das Unternehmen in der vierten Generation leitet: „Der ATF 100G-4 ist deutlich stärker als vergleichbare Fabrikate.“ Dank dieser Stärke konnte der Krandienstleister auch schon Einsätze ohne Gegengewicht durchführen. Ein Vorteil, der die Kosten senkt und damit die Wettbewerbsfähigkeit steigert. Ebenso wie die robuste Bauweise und unkomplizierte Funktionsweise des Krans, die Nicolai Schiwek hervorhebt.

Denn für ihn und den Senior im Unternehmen war die Stärke in der 100-Tonnen-Traglastklasse nicht das einzige Argument, das für den Neuen von TADANO sprach. Auch die einfache und damit leicht handhabbare Technik des Mobilkrans bedeutet für Nicolai Schiwek ein großes Plus, das er „live“ beim Kranen erlebt. Angenehm sei außerdem, dass man einige Ersatzteile selbst tauschen und sich damit Serviceeinsätze sparen kann. Dabei können einfach nur einzelne Teile ausgebaut und ersetzt werden, ohne dass man gleich ganze Komponenten erneuern muss. Das macht es möglich, bei kleineren Problemen zumindest zur Werkstatt oder auf den eigenen Hof zu kommen, was wiederum kostspielige Wartezeiten vermeidet. Doch bisher kann die Firma nur von reibungslosen Aufträgen berichten. Trotzdem hat die Geschäftsführung die Sicherheit eines schnellen Services vor Ort, wie es alle TADANO-Kunden gewohnt sind.

Als erster TADANO unter den sieben Mobilkranen bei Schiwek bringt der ATF 100G-4 eine weitere Neuerung, das 2-Motoren-Konzept. Hier sieht der Mittelständler mit 10 Beschäftigten sowohl den Verbrauch als auch die Langlebigkeit aufgrund der separat laufenden Motoren für Unter- und Oberwagen als klaren Vorteil. Aktuell bedient Schiwek Kran + Transport Traglasten bis 200 Tonnen, damit ist der ATF 100G-4 dort im mittleren Traglastbereich angesiedelt. Jedoch ist davon auszugehen, dass weitere Modelle aus dem Hause TADANO den Fuhrpark verstärken werden. Nicolai Schiwek ist nach den positiven Erfahrungen mit dem ersten Mobilkran aus Lauf an der Pegnitz „nicht abgeneigt“, über die Investition in einen zweiten TADANO nachzudenken, wie er selbst bestätigt.

Schiwek Kran + Transport GMBH
In der vierten Generation inhabergeführt, beschäftigt das Unternehmen 10 Mitarbeiter im nordrhein-westfälischen Lüdenscheid. Neben sieben Mobilkranen kommen mobile Baukrane, Gabelstapler und Boomtrucks speziell für Kranarbeiten, Maschinentransporte und Staplerarbeiten zum Einsatz. Auf Basis einer jahrzehntelangen Erfahrung seit 1926 werden umfassende Dienstleistungen für Spezialtransporte angeboten und mit entsprechenden Geräten und Material ausgeführt.

Pressebilder zum Herunterladen

Schiwek Kran + Transport GMBH Herr Jörg und Nicolai Schiwek bei der Übergabe des ATF 100G-4