ATF 70G-4 (44 m) EM 4

Einsteigen und los geht's. Mit 2 Motoren und ordentlich Zubehör. Der ATF 70G-4 (44 m).

Wie sein großer Bruder mit 52,1 m Hauptausleger baut auch der ATF 70G-4 (44 m) auf 2 Motoren und erfüllt dabei zugleich problemlos Achslasthöchstgrenzen ab 10 t. Aufgrund seines kürzeren Hauptauslegers nimmt er dabei jedoch mehr Zubehör mit als sein großer Bruder und macht seinen Längennachteil damit wett. Bei unseren beiden ATF 70G-4 Modellen haben Sie also die Qual die Wahl: Länge vs. mitnehmbares Zubehör. So oder so, in beiden Fällen entscheiden Sie sich für einen Taxi-Kran par excellence, der schnell und umkompliziert einsetzbar ist.

Durch seinen leistungsangepassten Oberwagenmotor überzeugt der ATF 70G-4 (44 m) darüber hinaus in puncto Wirtschaftlichkeit, da er im Kranbetrieb gegenüber Fahrzeugen mit nur 1 Motor ordentlich Kraftstoff spart - Betriebsstunde für Betriebsstunde, ein ganzes Kranleben lang. Und darüber hinaus bedeuten 2 Motoren quasi eine doppelte Motorlebensdauer – ein Pluspunkt, der sich auch positiv auf den Wiederverkaufswert des Krans auswirkt.

Technische Daten

  • Max. Traglast
    70 t
  • Ausleger
    11 m - 44 m
  • Auslegerverlängerung
    1,6 m / 9 m - 16 m
  • Max. Rollenhöhe
    63 m
  • Max. Radius
    50 m
  • Motor

    Mercedes Benz (Euromot IV, EPA Tier 4f)
    UW: 320 kW (435 PS) / OW: 129 kW (175 PS)

  • Getriebe
    ZF-AS-Tronic 2531
  • Antrieb
    8 x 6 x 8 (8 x 8 x 8 Option)
  • Abmessungen

    Länge: 12,45 m
    Breite: 2,66 m
    Höhe: 3,85 m

  • Transportgewicht

    a) 48 t, 12 t Achslast inkl. 12,2 t Gegengewicht,
    9/16 m Auslegerverlängerung, Unterflasche,
    6 t Hakengeschirr, Werkzeugkasten,
    Bereifung 445/95 R 25 (16.00 R 25)
    b) 40 t, 10 t Achslast inkl. 4,4 t Gegengewicht,
    Unterflasche, 6 t Hakengeschirr, Werkzeugkasten,
    Bereifung 445/95 R 25 (16.00 R 25)

Weitere Dokumente

Technische Daten
Produktvorteile