News

Qualität im Dauerabo - Tadano ATF 100G-4 für italienischen Familienbetrieb

Die Innenstädte Italiens sind für Autofahrer eine Herausforderung. Muss ein Kran durch die meist verwinkelten Gassen, kann es erst recht knifflig werden. Nicht so mit dem Tadano ATF 100G-4. Carpin Autogru mit Hauptsitz in Scorzè, nahe Venedig, hat sich deshalb für das kompakte Multitalent entschieden – und die Wahl fiel nicht zum ersten Mal auf Tadano. 

Carpin Autogru ist einer der größten Krandienstleister in Italien. An drei Standorten bietet der Familienbetrieb Services rund um den richtigen Hub. Das Unternehmen operiert seit mehr als 35 Jahren mit einer umfangreichen Flotte in ganz Italien – von der Hebebühne bis zum Mobilkran. Größten Wert legt das Traditionsunternehmen rund um Geschäftsführer Vittorino Carpin auf modernstes Equipment, das maximale Effizienz und sicherste Durchführung gewährleistet.

Dauerabo auf Tadano

Da ist es nur logisch, dass die Familie Carpin seit Jahren auf Tadano setzt. Die Kranflotte wächst stetig, nahezu jährlich wird ein neuer Tadano dem Portfolio hinzugefügt. Zuletzt war es ein ATF 100G-4. Vittorino Carpin erklärt, wieso die Wahl auf den 4-Achser fiel: „Wir haben uns für den 100er entschieden, da er besonders effizient und bedienerfreundlich ist. Außerdem verfügt der Kran trotz seiner kompakten Maße über sehr hohe Traglasten.“

Kompaktheit ist Trumpf

Mit seinen lediglich 13 m Länge und 2,75 m Breite ist der ATF 100G-4 prädestiniert für den Einsatz unter beengten Verhältnissen. Gerade in den verwinkelten Innenstädten Italiens oder den engen Bergstraßen von Venetien kann es auf jeden Zentimeter ankommen. Trotz der Kompaktheit des Mobilkrans muss das Team von Carpin Autogru keine Abstriche bei der Performance machen. Vittorino Carpin macht keine halben Sachen: „Wir haben uns für die Vollausstattung entschieden. Der Kran kommt z.B. mit der 18-m-Doppelklappspitze, einer zweiten Winde, Notablass und Funkfernsteuerung. Wir brauchen dieses Equipment, um unserem Anspruch gerecht zu werden – den bestmöglichen Kranservice zu bieten.“ Einsetzen möchte Carpin den 4-Achser vor allem in der Montage von Fertig-Industriebauten wie Hallen oder Bürokomplexen.

Flexibilität im Einsatz

Dass diese Einsätze reibungslos über die Bühne gehen, ist dank der Variabilität des ATF 100G-4 selbstverständlich. Bis zu 12 Gegengewichtsvarianten stehen dem Team von Carpin Autogru zur Verfügung. Ein weiteres Highlight auf den engen Baustellen, auf denen der 100er eingesetzt werden soll, ist die asymmetrische Abstützbasisüberwachung. Dank diesem Feature kann sich Vittorino Carpin auf noch höhere Traglasten bei unterschiedlich weit ausgefahrenen Abstützträgern freuen. Positions- und Winkelsensoren bestimmen unter anderem die Lage des Auslegers und Oberwagens und werden in der Maschinensteuerung fusioniert. Auf Basis der Kennwerte bestimmt die Steuerung die maximalen Traglasten individuell für jeden Abstützträger. Eine Funktion, die der Familie Carpin Sicherheit im Betrieb und dem Kranführer das gute Gefühl gibt, dass ihn seine Maschine optimal bei seinem Job unterstützt.

Effizienz hoch zwei

Auch hinsichtlich der Betriebskosten wird der ATF 100G-4 Vittorino Carpin mehr als zufrieden stellen. Das Zweimotorenkonzept – Unterwagen mit 320 kW (435 PS), Oberwagen mit 129 kW (175 PS) – ermöglicht einen besonders effizienten Betrieb. Ist der Kran im Arbeitseinsatz, läuft lediglich der Motor des Oberwagens. Der modulare Aufbau reduziert die Emissionswerte und den Kraftstoffverbrauch des Krans. Das schont einerseits die Umwelt, andererseits den Geldbeutel von Vittorino Carpin. Es sprechen also viele Gründe dafür, dass der Geschäftsführer des Traditionsunternehmens sich sehr über den neuesten Zuwachs seiner Fahrzeugflotte freut: „Der 100er gibt uns nochmals neue Optionen, um auf die Marktanforderungen zu reagieren. Somit können wir die Wünsche unserer Kunden noch besser erfüllen.“

Pressebilder zum Herunterladen

 Der Tadano ATF 100G-4 in Firmenlackierung verstärkt seit einigen Monaten die umfangreiche Kranflotte des italienischen Kranservices Carpin Autogru.